Quarantänemaßnahmen bei schwerwiegenden Coronavirus-Ausbrüchen haben negative Konsequenzen für die psychosoziale Gesundheit. Präventions- und Interventionsansätze zur Reduktion der psychosozialen Folgen sollten integraler Bestandteil des Krisenmanagements unter Pandemiebedingungen sein.

 

lebenssysteme beitragsbild psychosoziale folgen

Bildquelle: unsplash.com


Susanne Röhr , Felix Müller, Franziska Jung, Christian Apfelbacher, Andreas Seidler, Steffi G. Riedel-Helle (2020), Psychosoziale Folgen von Quarantänemaßnahmen bei schwerwiegenden Coronavirus-Ausbrüchen: ein Rapid Review, New York, Georg Thieme Verlag KG Stuttgart, www.thieme-connect.com (20.05.2020)

Kontakt

Bitte kontaktieren Sie uns über diese Email-Adresse:

beratung@lebens-systeme.de

 

 

Social Media

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.